Unsere Philosophie

In einer bilderüberladenen Medienwelt wecken nur wenige Motive Aufmerksamkeit und Interesse. Und das, obwohl die Fotografie eine Kunst und ein Handwerk mit unglaublichem Potenzial ist.

Albert Einsteins „Zungenportrait“ von seinem 72. Geburtstag kennt sicherlich jeder … ein unglaublicher Schnappschuss zur damaligen Zeit! Lachapelles trashige und ins pornografische abdriftende Inszenierungen, Newtons perfektionistische und stilsicher umgesetzten Aufnahmen, Lindbergs prägende Portrait- und Modefotografie … Das sind nur Beispiele für fotoverrückte Menschen und Bilder, die immer eine Gemeinsamkeit besitzen… die Freude an der Fotografie!

Dieses Gefühl möchte ich als Gründer und Leiter der Fotoakademie Westfalen an unsere Kunden und Seminarteilnehmer weitergeben. Egal ob Hobby oder Beruf, bei uns steht die Lust an der Fotografie und am Bild im Vordergrund. Lassen Sie mit uns zusammen Bilder entstehen und erleben Sie kreative Umsetzungen und ein partnerschaftliches Miteinander unter unserem Dach…

Sacha Goerke
Akademieleitung